Archiv für den Monat: Dezember 2010

Dank für die große Spendenbereitschaft

18982000-Kalligraphie-Museum_1

Die Stadtbibliothek Duisburg bedankt sich bei allen Buchpaten für die große Spendenbereitschaft. Seit Beginn des Projekts am 23. April, dem Welttag des Buches, wurden über 1350 Bücher im Wert von über 20.000 EUR gespendet. Dies ist ein tolles Ergebnis, das zeigt, wie wichtig eine gut ausgestattete Stadtbibliothek für viele Duisburgerinnen und Duisburger ist. Sicherlich werden wir auch im kommenden Jahr auf diese Großzügigkeit angewiesen sein, denn wegen der schwierigen Finanzlage der Stadt ist auch 2011 unsicher, ob der beantragte Medienetat freigegeben werden kann.

Wir wünschen allen Buchpaten ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, friedliches und gesundes Neues Jahr.

18978049-weihnachtskranz

Kooperationspartner – Bücherinsel, Linda Broszeit

 18323808-Die_B_cherinsel

„Nur keine Langeweile!“. Unter diesem Motto und mit viel Liebe zum Beruf führt Linda Broszeit seit nunmehr fast 30 Jahren, die von ihr im Oktober 1981 gegründete Rheinhausener Buchhandlung „Bücherinsel“. Die Bücherinsel ist eine typische, inhabergeführte Stadtteilbuchhandlung, wo die schnelle Besorgung von Büchern aus dem In-und Ausland, ein ausgebautes Serviceangebot und die persönliche und individuelle Beratung selbstverständlich sind. Ein aktuelles Buchangebot kombiniert mit kleinen anderen Geschenkideen, Wein und Tee machen einen Aufenthalt in der Bücherinsel immer wieder zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

18323806-Das_Team_von_der_B_cherinsel

Das Engagement für Rheinhausen ist der Bücherinsel sehr wichtig. Seit ihrer Eröffnung organisiert sie mehrere Veranstaltungen pro Jahr ganz unterschiedlicher Ausrichtung, wie z.B. Lesungen, Ausstellungen, Workshops oder Spendenaktionen. Sie veröffentlichte bereits mehrere Bücher und Kalender über Rheinhausen und war z.B. auch beim Aufbau der einzigen Lesezeichensammlung Deutschlands beteiligt, welche nun in der Bezirksbibliothek Rheinhausen beheimatet ist. Dieses Engagement findet sich auch im Buchpatenprojekt wieder. „Für mich war als Kind und als junge Erwachsene die Rheinhauser Bibliothek nicht nur eine Bücherei , sondern ein Ort, wo ich mich wohl und geborgen fühlte. Deshalb möchte ich dazu beitragen, dass die Bezirksbibliothek für viele Rheinhauser attraktiv, eben ein zweites Zuhause, bleibt“, so Linda Broszeit auf die Frage, warum sie das Buchpatenprojekt unterstützt.

18323805-B_cherinsel_Ladenansicht

Seit fast 20 Jahren findet man die Bücherinsel auch im Internet, seit drei Jahren ist sie gleichzeitig auf mehreren Internetplattformen mit einem großen Buchangebot vertreten. Darüber hinaus wurde sie 2009 von der WAZ/NRZ Zeitungsgruppe ausgewählt, die Kundenbetreuung im Duisburger Westen zu übernehmen.

Für die bisher geleistete engagierte Unterstützung des Buchpatenprojektes möchte sich die Bürgerstiftung Bibliothek ganz herzlich bei Linda Broszeit und ihrem Team bedanken! Wir freuen uns auf eine weitere, vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Bücherinsel, Linda Broszeit
Friedrich-Alfred-Straße 93
47226 Duisburg

Telefon: 02065-31011
Telefax: 02065-31007
E-Mail: service@buecherinsel.com

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr 
Sa. 9.00 bis 14.00 Uhr