Archiv für den Monat: Mai 2011

Aktionstag erbrachte knapp 400 Euro

26897767-blogbild_1

„Laßt uns nicht im Regen stehen!“ Dieser symbolische Appell wurde für den MSV Duisburg zwar leider nicht erhört, als er in den Torfluten des abendlichen Pokalfinales mit 0:5 unterging. Erhört wurde er aber für das Buchpatenprojekt, welches aus dem Veranstaltungsprogramm in der Stadtbibliothek am bundesweiten Aktionstag „Kultur gut stärken“, einen Betrag in Höhe von knapp 400 Euro erlösen konnte.

26897772-blogbild_3

Zahlreiche Dekorationen, Plakate und antiquarische Bücher aus dem Bibliotheksfundus fanden bei der Versteigerung strahlende neue Besitzer. Der Vorlese- und Bastelspaß „Geschichten von Elmar dem Elefanten” war schnell ausgebucht und das Kindertheater Petersilie unterstützte mit der Aufführung ihres Stückes „Suche Freund“ zum wiederholten Male das Buchpatenprojekt. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Aktionstages beigetragen haben.

26897766-blogbild_6

Johannes Pflug wirbt für das Buchpatenprojekt

SAMSUNG

Bereits im zweiten Jahr heißt es in ganz Duisburg: „Ich bin Buchpate. Werden Sie es auch!“. Duisburgerinnen und Duisburger kaufen Bücher für ihre Stadtbibliothek und die Buchpatengemeinde wird stetig größer.

Auch die Schar der prominenten Buchpaten, die mit ihrer Person für die Kampagne der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek werben, hat sich vergrößert. Nachdem sich im Februar mit Achim Winkler, Johanna Groeneweg-de Kroon und Elisabeth Evertz drei neue Buchpaten vorgestellt haben, konnte Frau Dr. Doris König, Mitglied des Beirats der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek, am 23. Mai 2011 einen weiteren prominenten Buchpaten in der Stadtbibliothek begrüßen. Mit Johannes Pflug, Duisburger und Mitglied des Deutschen Bundestages wurde der achte prominente Buchpate vorgestellt, der sich für das Buchpaten-Projekt der Bibliotheksstiftung engagiert.

Video – Weiterhin Buchpaten gesucht!

Seit dem Beginn der Buchpatenaktion im April 2010 konnten etwa 400 Buchpaten gewonnen werden. In einer Pressekonferenz zog die Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek Bilanz. Jasmin Brock vom Studio 47 war vor Ort und lässt in ihrem Beitrag u.a den prominenten Buchpaten und Duisburger Bundestagsabgeordneten Johannes Pflug zu Wort kommen.

26744988-Weiterhin_Buchpaten

Das Video können Sie sich auf den Seiten von RP ONLINE ansehen.

Video – Buchpaten für Duisburg

Am 12. März berichtete Sabine Goer in einem Beitrag für die WDR Lokalzeit Duisburg über das Buchpatenprojekt. Unterstützt wurde sie dabei von der bekannten Moderatorin der Aktuellen Stunde und engagierten Buchpatin Asli Sevindim, die anschließend im Studio erläuterte, warum eine gut ausgestattete Bibliothek für die Menschen einer Stadt wichtig ist und welche persönliche Bedeutung sie für sie hat.

Das Video können Sie sich auf den Seiten der WDR Mediathek ansehen.

23076150-WDR_Lokalzeit_Buchpaten

Aktionstag „Kultur gut stärken“ am 21. Mai 2011

26101729-Kultur_Gut_St_rken
Als Zeichen zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt finden unter dem Motto „Kultur gut stärken“ am Wochenende um den 21. Mai 2011 bundesweit Aktionen, Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Tage der offenen Tür und vieles andere mehr statt.

Der 21. Mai wurde ausgewählt, weil er der UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt ist. Die Aktion lebt von der Beteiligung der Menschen in Deutschland und von ihrem Engagement für Kultur. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, seine Mitgliedsorganisationen und deren Mitglieder wollen an diesem Tag anschaulich machen, was kulturelle Vielfalt bedeutet, welches gesellschaftliche, kulturelle und künstlerische Potential in ihr liegt und wie kulturelle Vielfalt auch in Zukunft mit Leben gefüllt werden kann. „Kultur gut stärken” soll auch ein deutliches Zeichen gegen den Kulturabbau sein.

Die Stadtbibliothek Duisburg beteiligt sich in der Zentralbibliothek und in der Bezirksbibliothek Rheinhausen an diesem Aktionstag mit eigenen Veranstaltungen. In der Zentralbibliothek und in allen Bezirksbibliotheken informieren Sie zudem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek, zu dessen Gunsten auch sämtliche Einnahmen aus den Veranstaltungen gehen werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Veranstaltungen im Überblick:

Ausstellung
„Parallelen und Facetten”. Duisburgs Partnerstadt Wuhan in China
Galerie im Treppenhaus der Zentralbibliothek

Kinderprogramm
„Geschichten von Elmar, dem Elefanten”. Vorlesespaß und Basteln
Kinderbibliothek der Zentralbibliothek
11.30 Uhr

Versteigerung
zu Gunsten des Buchpatenprojektes der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
Bühne im hinteren Erdgeschoss der Zentralbibliothek
Besondere, wertvollere und antiquarische Bücher, Kinderbücher, Plakate und Unikate aus dem Bibliotheksfundus
12.00 Uhr
Dekorationen, Plakate, Aufbauten und Masken aus dem Fundus der IKiBu
14.00 Uhr

 

Kindertheater
zu Gunsten des Buchpatenprojektes der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
„Suche Freund”
Theater Petersilie
Vortragssaal der Zentralbibliothek
Vorverkauf/Eintritt: 4,- EUR pro Person
14.30 Uhr

Konzert
Odessa Projekt”. Klezmer und Musik aus Osteuropa
Bezirksbibliothek Rheinhausen
Eintritt: 9,- EUR / Vorverkauf: 7,- EUR
17.00 Uhr

Buchpatenprojekt zu Gast auf dem Meidericher Kunstmarkt

26088471-Kunstmarkt_Meiderich

„Komma ausse Federn!“ Unter diesem Motto lädt die Kulturwerkstatt Meiderich am 5. Juni 2011 zum Besuch des 34. Meidericher Kunstmarktes ein. Neben über 170 Ausstellern aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland wird diesem Ruf auch das Buchpatenprojekt der Duisburger Bügerstiftung Bibliothek folgen, rechtzeitig aufstehen und zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf dem Kunstmarkt vertreten sein. Auf Einladung der Kulturwerkstatt Meiderich und in Vetretung für die Bürgerstiftung Bibliothek veranstalten die Bezirksbibliothek Meiderich zusammen mit der Buchhhandlung Filthaut eine große Tombola, deren finanzieller Erlös dem Buchpatenprojekt vollständig zugute kommt. Die attraktiven Gewinne, Buchpreise für Kinder aber auch Spielzeug, stiftet dabei zum größten Teil die Buchhandlung Filthaut.

DIGITAL CAMERA

 Ergänzt wird die Aktion durch die Duisburger bzw. Meidericher Autoren Silvia Kaffke, Lothar Koopmann und Roland Herden, die über den Tag verteilt ihre Werke vorstellen, signieren und zum Gespräch zur Verfügung stehen. Bei allen Beteiligten möchten wir uns schon jetzt für dieses Engagement und die Möglichkeit sehr herzlich bedanken, das Buchpatenprojekt auf dem Kunstmarkt präsentieren zu können!

Sonntag, 5. Juni 2011
34. Meidericher Kunstmarkt
Alter Marktplatz an der Bahnhofstraße
47137 Duisburg-Meiderich

Auf einer „DuisBuch“ kann man nicht stehen!

22470722-2_DuisBuch_2011
Foto Michael Heckes

Darum und weil die „1. DuisBuch“ im November des vergangenen Jahres allen Beteiligten so viel Spaß gemacht hat, laden die vier unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von “Flummi – Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung “Was ihr wollt”, am 14. April zur 2. DuisBuch ein. Diesmal präsentieren sie ihre Highlights aus den Neuvorstellungen der Leipziger Buchmesse und garantieren wieder einen unterhaltsamen und literarisch schönen Abend in der Zentralbibliothek Duisburg. Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zu Gute. Dafür vielen Dank!

33447817-Duisbuch_2

 

Die 2. DuisBuch – Buchvorstellung
Donnerstag, 14. April 2011, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7