Archiv für den Monat: Dezember 2014

Ein großes Dankeschön für die kontinuierliche Spendenbereitschaft

Buchpaten-Weblog_Mandela

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 23. April 2010, dem Welttag des Buches, läuft die Kampagne „Ich bin Buchpate. Werden Sie es auch!“ der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek. Seither haben mehr als 460 Buchpaten 4.038 Bücher im Wert von mehr als 58.700 € für die Stadtbibliothek Duisburg gespendet. Das ist eine überwältigende Resonanz, über die wir uns sehr freuen.

Viele Buchpaten haben sich nicht nur einmal, sondern mehrmals als Buchpaten engagiert. Sie alle haben mit Ihrem Einsatz dafür gesorgt, dass der Bestand der Stadtbibliothek aktuell bleibt und trotz der schwierigen Haushaltslage den Menschen in Duisburg ein attraktives Medienangebot zur Verfügung gestellt wird. Dafür danken wir Ihnen allen sehr herzlich.

Wir wünschen Ihnen ein gutes, glückliches, erfahrungsreiches und l(i)ebenswertes Jahr 2015.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Jan-Pieter Barbian
Direktor der Stadtbibliothek

 

Mercator-Verlag unterstützt erneut das Buchpaten-Projekt

mercator-blog
Der Duisburger Mercator-Verlag, seit mehreren Jahren treuer Kooperationspartner und Buchpate, hat aktuell wieder mehrere Exemplare von insgesamt vier
Neuerscheinungen für die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt. Dank der großzügigen Spende stehen nun unter anderem das Duisburger Jahrbuch 2015 ebenso wie das Jahrbuch des Kreises Wesel 2015, das Buch „Der König der Altstadt – Geschichten aus dem Gerichtssaal“ des ehemaligen Duisburger Anwalts Hermann Hagenacker und der neue Roman von Andrea Reichert „Wer als erster das Meer sieht“ im Regal. Alle Bücher können mit einem gültigen Jahresausweis ausgeliehen werden.