Archiv für den Monat: April 2016

Neue prominente Buchpaten für die Stadtbibliothek!

buchpaten2016Auch 2016 stehen wieder prominente Duisburger Buchpaten in der ersten Reihe und werben für das seit 2010 erfolgreiche Projekt der Duisburger Bürgerstiftung. Heute präsentierte Dr. Martin Fasselt, Kuratoriums-Vorsitzender der Duisburger Bibliotheksstiftung, zusammen mit Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor der Stadtbibliothek und dem Fotografen Thomas Berns Fotodesign rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April in der Zentralbibliothek die neuen Buchpaten: Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr eG, Monika Scharmach, Vorsitzende des Vereins „Kind im Krankenhaus“ – KiK e.V., Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender derSparkasse Duisburg, Dr. Susanne Sommer, Direktorin des Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, Jutta Nagels, Verlagsleiterin des Mercator-Verlag und Thomas Krützberg, Beigeordneter für Familie, Bildung und Kultur, der leider nicht anwesend sein konnte. In diesem Jahr wird das Buchpatenprojekt von den Wirtschaftsbetrieben Duisburg unterstützt. Bis heute kauften Duisburgerinnen und Duisburger mehr als 4670 Bücher im Wert von rund 66.700 Euro für ihre Stadtbibliothek. Ein herzliches Dankeschön an die neuen Buchpaten für ihre Unterstützung, aber auch an alle treuen Buchpatinnen und Buchpaten der letzten Jahre!