Schlagwort-Archive: Andreas Probst

„Medien von den Medien“ – Buchpatenaktion des Pressevereins Niederrhein Ruhr

20304733-DJV_Buchpatenschaft_1

61 neu gekaufte Bücher im Wert von genau 1003,- Euro: das ist die stolze Bilanz der Aktion „Medien von den Medien“, welche vom „Presseverein Niederrhein Ruhr“ zugunsten des Buchpatenprojektes initiiert wurde und am 19. Januar mit der Übergabe der gespendeten Titel durch die beiden Mitglieder des Vorstandes Stefan Endell und Andreas Probst an den Direktor der Stadtbibliothek, Herrn Dr. Jan-Pieter Barbian, ihren erfolgreichen Abschluss fand.

Wie Stefan Endell betonte, geschah die Unterstützung des Buchpatenprojektes durch den „Presseverein Niederrhein Ruhr“ sehr bewusst. Die Förderung der Lese- und Medienkompetenz ist ein wichtiger Baustein der freien Meinungs- und Willensbildung und im ureigensten Interesse der Medien selber. Bibliotheken sind hier ein wichtiger Partner, die den Bürgerinnen und Bürgern einen freien Zugang zu Medien- und Meinungsvielfalt ermöglichen.

20304741-DJV_Buchpatenschaft_2

Der Presseverein Niederrhein-Ruhr mit Sitz in Duisburg, ist die regionale Gliederung des Deutschen Journalisten Verbandes (DJV). Er hat derzeit 180 Mitglieder und er vertritt die berufs- und medienpolitischen Ziele und Forderungen der hauptberuflichen Journalistinnen und Journalisten aller Medien. Ausführliche Informationen zum Verein finden sich auf dessen Homepage unter der Adresse http://www.djv-duisburg.de

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek Duisburg bedanken sich noch einmal ausdrücklich bei allen Mitgliedern des Pressevereins Niederrhein Ruhr für die großzügige Unterstützung des Buchpatenprojektes.