Schlagwort-Archive: Buchhandlung Scheuermann

Endlich wieder DuisBuch!

DuisBuchhändlerinen

Am Dienstag, 1. April, um 20.00 Uhr ist es endlich wieder so weit. Die Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt” laden dann zur mittlerweile „8. DuisBuch“ in die Zentralbibliothek ein.

Garantiert wird ein literarisch schöner und unterhaltsamer Abend mit Kultstatus. Die Buchhändlerinnen präsentieren nicht nur ihre Highlights aus den Neuvorstellungen der Leipziger Buchmesse, sondern auch ihre ganz persönlichen Favoriten. Geschenkempfehlungen für die bevorstehenden Osterfeiertage und auch andere Gelegenheiten runden das Angebot ab.

Wie immer wird der Eintritt in Höhe von fünf Euro für die Anschaffung neuer Medien dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bibliotheksstiftung gespendet. Dafür und für das fortwährende Engagement, ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Eintrittskarten sind in der Zentralbibliothek und in den beteiligten Buchhandlungen erhältlich:

Bücher Bücher Bücher!

47625799-Duisbuch_2

Am 5. November, um 20:00 Uhr steht in der Zentralbibliothek wieder einmal alles im Zeichen der DuisBuch. Bereits zum siebten Mal laden die vier unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von “Flummi –Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung “Was ihr wollt” zur Buchvorstellung in die Zentralbibliothek ein. Die Frankfurter Buchmesse hat wieder eine Vielzahl von Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt vorgestellt und Weihnachten ist bereits in Sicht- und Geschenkweite. Dies verspricht wieder einen literarisch unterhaltsamen Abend mit gutgelaunten Buchhändlerinnen und deren persönlichen Highlights aus den Neuvorstellungen der Buchmesse. Und natürlich stehen auch wieder die ganz privaten Buchvorlieben auf dem Programm.

Der Eintritt in Höhe von fünf Euro ist gleichzeitig Spende für das von den Buchhändlerinnen unterstützte Buchpatenprojekt der Bibliotheksstiftung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die kontinuierliche Unterstützung!

Die 7. DuisBuch
Dienstag, 05. November 2013, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

Die 6. DUISBUCH kommt

45116770-Duisbuch_jpg_scaled500

Wieder einmal laden die Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung“ und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt“ zur beliebten Buchvorstellung in die Zentralbibliothek Duisburg ein.

Auf dem Programm stehen diesmal die Neuvorstellungen der Leipziger Buchmesse und selbstverständlich haben die vier Buchhändlerinnen auch ihre ganz persönlichen Highlights und Favoriten mit im Gepäck dabei. Garantiert wird ein literarisch schöner und unterhaltsamer Abend, den die Buchhändlerinnen mit Geschenkempfehlungen für alle Gelegenheiten abrunden werden.

Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zugute. Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Donnerstag, 18. April  2013
20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

Die DuisBuch wird fünf!

45116770-Duisbuch_jpg_scaled500

Am 30. Oktober ist es wieder soweit, die vier unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung“ und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt“ laden zur 5. DuisBuch in die Zentralbibliothek Duisburg ein.

Im Rahmen eines literarisch unterhaltsamen Abends werden persönliche Highlights aus den Neuvorstellungen der Frankfurter Buchmesse präsentiert sowie Geschenkempfehlungen für die bevorstehenden Festtage gegeben. Aber wie immer stehen auch Einblicke in die ganz privaten Buchvorlieben der Buchhändlerinnen auf dem Programm. Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zugute. Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Dienstag, 30. Oktober 2012
20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

Die 4. DuisBuch

33451940-DuisBuch

Die unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt” laden zur 4. DuisBuch in die Zentralbibliothek Duisburg ein.

Am Welttag des Buches präsentieren sie ihre Highlights aus den Neuvorstellungen der Leipziger Buchmesse und wie immer, auch ihre persönlichen Favoriten. Garantiert wird ein unterhaltsamer und literarisch schöner Abend in der Zentralbibliothek. Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zu Gute. Für dieses vorbildliche Engagement schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Montag, 23. April 2012
20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

DuisBuch zur Dritten!

33451940-DuisBuch
Foto Michael Heckes

Die vier unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung“ und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt“ laden zur 3. DuisBuch ein und stellen ihre Buchfavoriten der Herbstsaison 2011 vor.

Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zu Gute.

Die 3. DuisBuch – Buchvorstellung
Dienstag, 08. November 2011, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

33447817-Duisbuch_2 
 

Auf einer „DuisBuch“ kann man nicht stehen!

22470722-2_DuisBuch_2011
Foto Michael Heckes

Darum und weil die „1. DuisBuch“ im November des vergangenen Jahres allen Beteiligten so viel Spaß gemacht hat, laden die vier unabhängigen Duisburger Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von “Flummi – Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung “Was ihr wollt”, am 14. April zur 2. DuisBuch ein. Diesmal präsentieren sie ihre Highlights aus den Neuvorstellungen der Leipziger Buchmesse und garantieren wieder einen unterhaltsamen und literarisch schönen Abend in der Zentralbibliothek Duisburg. Der Eintritt beträgt 5,- EUR und kommt erneut dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek zu Gute. Dafür vielen Dank!

33447817-Duisbuch_2

 

Die 2. DuisBuch – Buchvorstellung
Donnerstag, 14. April 2011, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

Benefizlesung bringt neue Bücher

22362686-Leenders
Foto: Thomas Pritschet

Freunde der Kriminalistik und der Buchhandlung Scheuermann kamen bei der Benefizlesung des Niederrhein-Trios Leenders/Bay/Leenders am vergangenen Donnerstag in der Zentralbibliothek auf ihre Kosten. Amüsant und unterhaltsam gestaltete das hauptberuflich medizinisch-psychologische Profiteam die Vorstellung ihres neusten Krimis „Totenacker“. Der größte Gewinner des Abends war aber das Buchpatenprojekt der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek. Rund 850 Euro Eintrittsgelder konnte die Buchhandlung Scheuermann für die Anschaffung neuer Medien in der Stadtbibliothek spenden. Anlass war der 100. Geburtstag der Buchhandlung. Eingesetzt wird die großzügige Spende für neue Kinder- und Jugendbücher sowie für die Anschaffung von Romanen und schöner Literatur.

22362685-Scheuermann_Team

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek Duisburg bedanken sehr herzlich bei Elisabeth Evertz für diese erneute Unterstützung und wünschen Ihr und ihrem Team weiterhin viel Erfolg!

Spannung pur mit Leenders / Bay / Leenders

22362686-Leenders 

Foto: Thomas Pritschet

Ohrenschmaus für Krimifans. Anlässlich des 100. Geburtstages der Buchhandlung Scheuermann ist das bekannte „Trio Criminale“ Leenders / Bay / Leenders am Donnerstag, dem 7. April in der Stadtbibliothek Duisburg zu Gast. In einer Benefizlesung zu Gunsten des Buchpaten-Projektes, hat das „medizinisch-psychologische Profiteam“ vom Niederrhein mit „Totenacker“ den neuesten Fall des bekannten Kommissars van Appeldorn frisch im Gepäck.

„Bei Bauarbeiten in Kleve wird ein Massengrab entdeckt. Das Entsetzen ist groß. Die Toten liegen seit 1940 dort und weisen körperliche Gebrechen auf. Euthanasie in Kleve? Ein Verdacht, dem sich keiner gerne stellt und der alte Wunden aufreißt. Während Kommissar van Appeldorn und das KK 11 ermitteln, kommt bereits ein neuer Fall auf sie zu: mysteriöse Todesfälle unter Kleinbauern. Sie alle waren Gegner der „Gen-Mafia“, die immer mehr Boden am Niederrhein gewinnt.“

22362690-Scheuermann_Buchhandlung

Alle Freunde der Buchhandlung Scheuermann, alle Krimifans und Interessierte sind herzlich zu dieser Premieren-Lesung in Duisburg eingeladen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Buchpaten-Projekt der Stadtbibliothek Duisburg zu Gute.

Leenders / Bay / Leenders – „Totenacker“
Donnerstag, 7. April 2011, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7

Tel.: 0203 / 283-4218

Mindesteintritt 5 Euro (VVK + Abendkasse)

Kartenverkauf in der Zentralbibliothek und in der Buchhandlung Scheuermann

Impressionen der 1. DuisBuch

17915587-1._DuisBuch_2010-04 17915590-1._DuisBuch_2010-18 17915585-1._DuisBuch_2010-42 17915589-1._DuisBuch_2010-17
Fotos Michael Heckes

Die erste DuisBuch am 23.11.2010 war ein voller Erfolg. Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen; Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann; Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung“ und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt“ wussten die über 60 Zuhörer mit ihren persönlichen Highlights aus den Neuvorstellungen der Frankfurter Buchmesse von Beginn an zu begeistern. Und so verwundert es nicht, dass von den gegebenen Geschenkempfehlungen für die bevorstehenden Festtage reichlich Gebrauch gemacht wurde. Ein großes Geschenk gab es auch für das Buchpatenprojekt, dem der Erlös aus den Eintrittskarten vollständig zu Gute kam. Dafür und insbesondere auch für Ihr großartiges Engagement ein herzliches Dankeschön an die 4 Initiatorinnen der ersten DuisBuch! Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Beteiligten einig, dies soll nicht die erste und letzte DuisBuch gewesen sein. Zur Leipziger Buchmesse nächstes Jahr im Frühjahr wird es eine Neuauflage geben. Die Fotos hat uns freundlicher Weise Herr Michael Heckes zur Verfügung gestellt.