Schlagwort-Archive: Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg

Spende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg


Die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg ist seit Jahren ein enger und verlässlicher Kooperationspartner der Duisburger Bibliotheksstiftung und der Stadtbibliothek. Regelmäßig werden in der Zentralbibliothek gemeinsame Lesungen für Kinder und Erwachsene angeboten. Der französischsprachige Medienbestand der Stadtbibliothek wird Dank der regelmäßigen Buchspenden der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg stets aktualisiert und erweitert. Und einmal im Monat laden Buchbesprechungen zu einem Einblick in das Angebot der französischen Literatur in der Stadtbibliothek ein.

Diesmal überreichten Waltraud Schleser, Vorsitzende der Deutsch Französischen Gesellschaft und Ralf Petersen, dort für Sprache und Kultur zuständig, dem Direktor der Stadtbibliothek, Dr. Jan-Pieter Barbian, ein Mediengeschenk besonderer Art. Übergeben wurden drei sogenannte Regionalkoffer, die jeweils ein umfangreiches Medienangebot rund um eine französische Region oder Stadt beinhalten. Den Auftakt machen die Region um Calais, Paris und die Côte d‘ Azur. Die Regionalkoffer enthalten nicht nur Reiseführer, sondern darüber hinaus auch zum Beispiel Musik-CD´s, Literatur, Filme oder weiterführende Informationen, die die Besonderheiten der jeweiligen Region herausstellen und Lust auf einen Besuch machen sollen.

Die Regionalkoffer stehen ab sofort im Bereich der Geografie in der dritten Etage der Zentralbibliothek zur Ausleihe bereit und können mit einem gültigen Jahresausweis entliehen werden. Weitere Koffer sollen folgen. Vielen Dank dafür!

 

 

2000 Euro Bücherspende für internationale Kinder- und Jugendbibliothek

39761844-DFG-Spende

Sprache hilft Buch – Buch hilft der Freundschaft: Die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg hat der internationalen Kinder- und Jugendbibliothek in der Stadtbücherei Duisburg eine Bücherspende im Wert von 2000 Euro verteilt auf vier Jahre zugesagt. Den ersten Teil davon hat sie jetzt übergeben. Nach vielen Jahren gelebter Partnerschaft und gegenseitiger Hilfe nehmen die Frankreich-Freunde aktuell ihr 60-jähriges Jubiläum zum Anlass, die Stadtbibliothek auf diese Weise weiterhin zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund wurde in Duisburg die 2000-Euro-Bücherspende der DFG an die Stadtbibliothek von Yilmaz Holtz-Ersahin, dem Leiter der internationalen Kinder- und Jugendbibliothek, mit großer Freude entgegen genommen.

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek bedanken sich herzlich bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg für diese zielgerichtete Medienspende und hoffen, dass weitere Großspender diesem vorbildlichen Engagement folgen. Auch in diesen Fällen besteht jederzeit die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem Lektorat der Stadtbibliothek Ziele Ihrer Gesellschaft oder Ihres Unternehmens bei den Medienspenden zu berücksichtigen.
Wenn Sie eine Buchpatenschaft übernehmen möchten oder weitere Fragen zum Buchpatenprojekt haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
c/o Dr. Jan Pieter Barbian
Stadtbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7
47049 Duisburg
Telefon: 0203 – 283 2593 (Vorzimmer)
E-Mail: j.barbian(at)stadt-duisburg.de *
*(at) = Spamschutz bitte ersetzen durch @