Schlagwort-Archive: großspendenangebot

Lions Club Duisburg unterstützt die Internationale Kinder- und Jugendbibliothek

37598961-IKBDie

Förderung von Kindern und Jugendlichen, sowohl im Sozialen als auch in der Bildung, ist ein besonderes Anliegen des Duisburger Lions Club bei der Vergabe von Spenden. Zur Unterstützung der im Oktober 2011 neu eingerichteten Internationalen Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Duisburg, veranstaltete der Lions Club Duisburg deshalb im November letzten Jahres zusammen mit Duisburger Sponsoren und dem bekannten Comedian Hennes Bender ein exklusives Promilesen. Das Ergebnis war überwältigend. Insgesamt 3.600,- Euro konnte der Lions Club Duisburg der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek als Buchpaten-Spende für die Internationale Kinder- und Jugendbibliothek überreichen.

Zum Bestand der Internationale Kinder- und Jugendbibliothek gehören zurzeit rund 2000 Medien aus dreizehn unterschiedlichen Sprachen der Welt. Die fremdsprachigen Kinder- und Jugendliteraturen sollen Migrantenfamilien bei der Lesesozialisation ihrer Kinder und der besseren Vermittlung der Erstsprache helfen. Mit Hilfe der Spende des Lions-Club ist es nun möglich, dieses besondere Kinder- und Jugendangebot weiter auszubauen. Die Bürgerstiftung Bibliothek, Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor der Stadtbibliothek und Yilmaz Holtz-Ersahin, verantwortlicher Mitarbeiter für die interkulturellen Medien, bedanken sich herzlich beim Lions Club Duisburg für diese großzügige Medienspende.

Rotary Club Duisburg übernimmt Buchpatenschaften

35796484-PK_rotary

Durch eine großzügige Spende des Rotary Club Duisburg in Höhe von 1500,- Euro, konnte die Stadtbibliothek zum Jahresende ihren Bestand um aktuelle Sachliteratur erweitern. In Absprache mit dem Spender wurden insbesondere Bücher aus den Bereichen Medizin, Schülerhilfen und Bewerbungsratgeber angeschafft.

Dr. Jürgen Thiesbonenkamp, Präsident des Rotary Club Duisburg, Dr. Martin Fasselt, Vorsitzender des Kuratoriums der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek und Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor der Stadtbibliothek Duisburg präsentierten all die Medien. Seit dem Auftakt der Buchpaten-Kampagne der Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek wurden der Duisburger Stadtbibliothek bis heute mehr als 2.200 Bücher gespendet.

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek Duisburg bedanken sich herzlich beim Rotary Club Duisburg für diese Medienspende und hoffen, dass weitere Großspender diesem vorbildlichen Engagement folgen.

Interessierte Spender wenden sich bitte an:

Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
c/o Dr. Jan Pieter Barbian
Stadtbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7
47049 Duisburg
Telefon: 0203 – 283 2593 (Vorzimmer)
E-Mail: j.barbian(at)stadt-duisburg.de *
*(at) = Spamschutz bitte ersetzen durch @

Duisburger Hafen AG spendet 500,- Euro

 32280319-duisport_2

Die Duisburger Hafen AG übernimmt 16 Buchpatenschaften im Gesamtwert von 500,- Euro. Neben der Förderung lokaler und öffentlicher Einrichtungen fühlt sich die Duisport-Gruppe insbesondere auch der qualifizierten Personalausbildung und fachlichen Weiterbildung der Mitarbeiter in den angesiedelten Unternehmen verpflichtet. In Abstimmung mit der Hafen AG konnte von dem gespendeten Geld in der Zentralbibliothek und in der Bezirksbibliothek Rheinhausen logistische Fachliteratur für Ausbildung & Beruf  erworben werden. Über den internen Leihverkehr stehen diese Titel natürlich auch den Leserinnen und Lesern in allen anderen Bezirks- und Stadtteilbibliotheken in Duisburg zur Verfügung.

32280313-Spendertafel

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek Duisburg bedanken sich herzlich bei der Duisburger Hafen AG für diese zielgerichtete Medienspende und hoffen, dass weitere Großspender diesem vorbildlichen Engagement folgen. Auch in diesen Fällen besteht jederzeit die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem Lektorat der Stadtbibliothek Unternehmensziele bei den Medienspenden zu berücksichtigen.

Unternehmen, die eine Buchpatenschaft übernehmen möchten oder weitere Fragen zum Buchpatenprojekt haben, wenden sich bitte an:

Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
c/o Dr. Jan Pieter Barbian
Stadtbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7
47049 Duisburg
Telefon: 0203 – 283 2593 (Vorzimmer)
E-Mail: j.barbian(at)stadt-duisburg.de *
*(at) = Spamschutz bitte ersetzen durch @

Fasel-Stiftung spendet 2500,- Euro

23139603-Fasel_Stiftung_1

Die renommierte Duisburger Fasel-Stiftung übernimmt 108 Buchpatenschaften in einem Gesamtwert von 2.500,- Euro. „Als Mann des Buches“, so Reinhold Kube, Vorstandsvorsitzender der Fasel-Stiftung, wäre Wilhelm Fasel (1911-2009) eigentlich gerne Verleger geworden. Stattdessen übernahm er zusammen mit seinem Bruder den familieneigenen Betrieb „Standardkessel“ und baute ihn zu einem international tätigen Unternehmen aus. Den Werten der Christlichen Soziallehre verpflichtet, galt sein Wirken besonders dem sozialen Engagement sowie der Idee der Sozialen Marktwirtschaft. 1994 gründete er die gemeinnützige Fasel-Stiftung. Seiner Liebe zum Buch und das Wissen um dessen Bedeutung für die Chancen eines jeden Einzelnen in der Gesellschaft, entspricht die Übernahme der Buchpatenschaften sicherlich auch dem persönlichen Anliegen Wilhelm Fasels. Dem Stiftungsziel entsprechend, konnten von dem Spendenbetrag in enger Abstimmung mit der Fasel-Stiftung neben Literatur zur sozialen Marktwirtschaft und einer an ethischen Werten ausgerichtenen Unternehmensführung, insbesondere Bücher zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge angeschafft werden.

 23139620-Fasel_Stiftung_2

Die Bürgerstiftung Bibliothek und die Stadtbibliothek Duisburg bedanken sich sehr herzlich bei der Fasel-Stiftung für diese zielgerichtete Medienspende und hoffen, dass weitere Großspender diesem vorbildlichen Engagement folgen. Auch in diesen Fällen besteht jederzeit die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem Lektorat der Stadtbibliothek, Stiftungs- oder Unternehmensziele bei den Medienspenden zu berücksichtigen.

Unternehmen und Stiftungen, die eine Buchpatenschaft übernehmen möchten oder weitere Fragen zum Buchpatenprojekt haben, wenden sich bitte an:

Duisburger Bürgerstiftung Bibliothek
c/o Dr. Jan Pieter Barbian

Stadtbibliothek Duisburg
Düsseldorfer Straße 5-7
47049 Duisburg

Telefon: 0203 – 283 2593 (Vorzimmer)
E-Mail: j.barbian(at)stadt-duisburg.de *

*(at) = Spamschutz bitte ersetzen durch @

Die Spender-Tafel : ein Buchpatenangebot für Unternehmer in Rheinhausen

17950541-spendertafel_rheinhausen 

Rheinhausener Unternehmer, die sich mit einer Großspende beim Buchpatenprojekt engagieren möchten, werden zukünftig auf einer Spender-Tafel im Foyer der Bezirksbibliothek Rheinhausen namentlich genannt. Mit über 10.000 Besuchern im Monat ist die Bibliothek die meistgenutzte Kultureinrichtung im Stadtteil und ein idealer Standort, um mit dem sozialen Engagement einer Buchpatenschaft positive Werbeeffekte zu erzielen. Desweiteren erhält Ihr Unternehmen eine Spenderbescheinigung und es besteht die Möglichkeit, seinen Namen mit Firmenlogo in den Büchern vermerken zu lassen. Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie weitere Fragen zur Buchpatenschaft, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Ansprechpartner in Rheinhausen:

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 Herr Wolfgang Eilers

Bezirksbibliothek Rheinhausen
Händelstraße 6
47226 Duisburg

Telefon: 02065 – 905 8463
E-Mail: w.eilers(at)stadt-duisburg.de *

*(at) = Spamschutz bitte ersetzen durch @